Aktuelle Angebote / Termine

ab November
Gansessen auf Voranmeldung
ab 4 Personen (Gänse aus eigener Aufzucht)

Do. 15.11.
Schlachtschüssel


Karpfenschmeckerwochen
bis Ende April 2019
Karpfenkarte (PDF)


 Stellengesuch:
Bedienung (m/w) gesucht
vorwiegend an Wochenenden auf 450 € Basis
Erfahrung im Bereich Service  wäre schön, sind aber nicht von Nöten.

Öffnungszeiten

Donnerstag - Montag
durchgehend warme Küche
von 11.30 - 21.00 Uhr

Di. und Mi. Ruhetag

Über Ziegenbach

ziegenbach03Das Dorf Ziegenbach wird erstmals (nach der Pfarrchronik und im historischen Ortsnamensbuch für Bayern) in einer Kaufurkunde von 1331 erwähnt. Friedrich der Minttelger, verkauft das Gut am Berg zu Ziegenbach an Conrad Schrenk - eine Abhandlung des Architekten Kremmer nach dem letzten Krieg nennt dafür das Jahr 1316.

ziegenbach01Im Dreißigjährigen Krieg wurde der Ort zerstört und entvölkert. 1650 begann die Wiederbesiedelung. Die barocke evang. - luth. Kirche wurde 1717/18 erbaut. Bis 1925 wurde Ziegenbach von der 2. Pfarrstelle in Castell mitbetraut. Danach bis heute von Hellmitzheim. Seid Anfang 2011 änderte sich die Zugehörigkeit der Kirche zu Markt Bibart.

1945 wurde die Kirche wenige Tage vor Kriegsende zerstört. 1950 neu aufgebaut. Seit 1972 gehört die damals selbstständige Gemeinde zu Markt Bibart.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende. Mehr erfahren.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk